Heute habe ich mir gedacht

me

Heute habe ich mir gedacht,

ich hab‘ schon lange kein Gedicht gemacht.

Und während ich dran denke

und mir den Kopf verrenke

innerlich natürlich

kommen die Worte ausführlich

langsam herangetragen durch meinen Verstand

hindurch durch die Bewusstseinswand

Es ist erstaunlich wie soeben

die Worte nicht im Kopf rumkleben

nein! sie sind frei

und voller Leben

ich denk dabei

was kann es geben

was solch Funktion erfunden

die Antwort darauf liegt ganz klar

und sie ist gleich auch wunderbar

und unumwunden

steht sie da.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: