MONKEY OF HOPE LEBE KREATIV

monkeyofhopes english blog started

monkeyofhopes english blog started

Ganz genau, ich habe einen englischen Blog bei blogger.com gestartet, da ich doch manchmal Lust habe was auf englisch zu schreiben. Wer also Englisch versteht wird damit keine Probleme haben. Wer noch kein Englisch spricht sollte mal bisschen dazulernen. Nirgends anders als im Netz kommt man einfacher an englische Inhalte...

Portraits

In letzter Zeit gefallen mir meine Portraits mehr und mehr. Besonders, wenn sie eine Aussage haben. Es hängt oft auch vom Portrait-Model ab, wie das Foto später dann wirkt. Oben auf dem Bild ist Stephane zu sehen, der mit mir zusammen Informatik studiert. Das Bild wurde auf dem Uni-Gelände aufgenommen....

Heute habe ich mir gedacht

Heute habe ich mir gedacht

Heute habe ich mir gedacht, ich hab‘ schon lange kein Gedicht gemacht. Und während ich dran denke und mir den Kopf verrenke innerlich natürlich kommen die Worte ausführlich langsam herangetragen durch meinen Verstand hindurch durch die Bewusstseinswand Es ist erstaunlich wie soeben die Worte nicht im Kopf rumkleben nein! sie...

Anpassen

Anpassen

Beim Lernen im Karlshof habe ich diesen kleinen süßen niedlichen Chamäleon für meine Fotoexperimente entdeckt. Und ich muss sagen, dass er sich schon ganz gut an die Grüne Wand hinter ihm angepasst hat. Aber mit dem Weiß muss er noch etwas üben, würde ich sagen :-) An dieser Stelle möchte...

Die vorletzte Skatenight

Die vorletzte Skatenight

Das war wieder ein Erlebnis. Zusammen mit 200 ebensolchen zweibeinigen Rollern wie mir gings quer durch Darmstadt. Die Polizei sperrte mal wieder die Kreuzungen ab und machte den Weg frei, den Rest erledigten die Ordner. Ein Krankenwagen vom Roten Kreuz war auch noch im Schlepptau. Das hatten wir alles auch...

A5

Wie toll es doch manchmal ist auf Deutschlands Autobahnen einfach Gas zu geben. Die Strecke A5 Darmstadt – Frankfurt ist ein Traum. Selbst das Mitfahren wird zum Erlebnis. Wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben ist, die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h etwas überschritten wurde und zwischen den Reifen und dem Straßenbelag scheinbar langsam...

stille

stille

wenn man aufsteht, was auch mal früh geht, wenn man das will so kann man bemerken dass es ganz still ist in den straßen und genau das die stärken sind die wir vergaßen als wir täglich in der stadt wohnten was als sehr kläglich bezeichnet werden kann für die entlohnten...