Markiert: gedicht

Sein Schatten ruht über der Stadt

Sein Schatten ruht über der Stadt. Sie liegt ihm zu Füßen. Er ist kein Fürst oder König mit Macht. Er steht einfach dort und genießt die Aussicht. Er ist wie wir. Einer von uns. Manche dachten er sei wie Spiderman, der ihn sicher gerne als Bruder hätte. Sein Schatten ruht...

Neues Entsteht.

Das neue Jahr startet bald, und ich weiß es wartet kalt uns um Mitternacht zu begrüßen, die Zeit liegt uns zu Füßen in solchen Momenten der Revolution, dabei kennen wir es doch schon: Das Alte stirbt und Neues entsteht. Und das passiert weil Zeit vergeht. Die Zukunft wartet auf uns....