Montag ist Monkeytag

Montag ist Monkeytag. Eben noch war ich draußen unterwegs. Einfach mal durch die klirrend kalte Luft laufen, mit den Stiefeln über schneebedeckte Grasflächen und eingefrorene Gehwege stapfend, an der Eder entlang.

Während unter mir der Schnee knirschte hörte ich über mein mobiles Endgerät in der Podcast-App meine Lieblingssendung „Forschung aktuell“, eine Produktion des Deutschlandfunks. Das gute alte Radio also in Zeiten von flächendeckender Digitalisierung, ermöglicht es mir die Erlebnisse in der Natur zu kombinieren mit einem Snack für die wissenschaftsdurstige Seele. Einem Podcast zu lauschen und dabei spazieren zu gehen entschleunigt auf wunderbare Weise die Informationsflut, während die Information einen Nachhaltigen und bleibenden Eindruck hinterlässt.

Da ist sie! Die qualitativ hochwertige Information, die uns nicht zur Ablenkung dienen will, sondern den Geist stimulieren und zum Nachdenken bewegen kann. Es ist ein eintauchen in eine Welt qualitativ hochwertiger Information. Eine Story die erzählt wird. Und vielleicht, vielleicht wird sogar die Montagsmail für den Ein oder Anderen eine Art Eintauchen in eine andere Welt sein.

Willkommen in meiner Welt. Heute ist Monkeytag.

Weiterführender Link: Deutschland Funk – Forschung Aktuell

Erschienen in der Montagsmail

Kommentar verfassen