Sport – 30 Tage laufen, Tag 5

Als ich heute aufwachte, war es sauhart. Ich war total müde, mein Körper fühlte sich am Ende an, aber das gute war, dass Dutch Geburtstag hat. Mit Kerze und Singen wecken war ne coole sache, macht immer wieder fun sowas.

Na ich bin dann um 8 Uhr losgejoggt und fühlte mich erstaunlich fit. Ich konnte gar nicht glauben, dass ich mich in den 2 Stunden so erholt hatte, dass ich wieder Energie hatte und mich nicht so sterbend fühlte… :-)

Insgesamt habe ich sogar 22 Minuten gebraucht ohne Druck. :-)

Und jetzt widme ich mich der Party hier bei uns in der WG. Muss jetzt das MacBook anschließen um für Musikuntermahlung zu sorgen. :-)

Bis morgen Leute.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: