Der sechste Tag

Laut Bibel hat Gott die Welt in sechs Tagen erschaffen. Außerdem den Menschen genau am sechsten Tag. Ich habe es in den 6 Tagen allerdings nicht geschafft, meinen Körper in Höchstform zu bringen, war aber auch nicht geplant. Aber was funktioniert hat (nämlich alles) ist, dass ich das jetzt regelmäßig jeden Tag gemacht habe. Heute allerdings erst Mittags, weil wir hier in der WG noch ne Party hatten und ausschlafen Samstags mal erlaubt war :-)
Die erfreuliche Nachricht heute war, dass ich die Strecke in 21 Minuten zurückgelegt habe. Und das ohne besonders auf die Tube zu drücken.
Ja, es macht einfach fun. Ist zwar bisschen heißer bei hohem Sonnenstand, aber das vor allem erst im Sommer bei noch krasseren Temperaturen. Im Augenblick ist es ja eigentlich sehr angenehmes kühles Wetter, wie ich finde.

Ich freue mich übrigens schon aufs fröhliche Laufen morgen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: