Kategorien
Allgemein

Freies Schreiben

Das Zurückhalten von Informationen, die man schreiben könnte, aber doch nicht schreibt führt dazu, dass die Kreativität nicht voll entfaltet wird.

Im Prinzip ist das Gerhin voll von Informationen die sinnlos oder sinnvoll existiert. Das ständige Nachdenken darüber was sinnvoll und gut oder sinnlos und schlecht wäre führt dazu den Schreibfluss zu behindern. Natürlich kann man versuchen qualitätssteigernde Methoden zu entwickeln aber sicherlich nicht dadurch, dass man im Vorfeld versucht zu filtern, was man schreiben sollte und was nicht. Es fehlt noch viel, noch sehr viel zum freien Informationsfluss.

Ein sehr guter Ansatz ist das Brainstorming: Feie Gedankenäußerung ohne Zensur.

Und analog dazu das freie Schreiben: Freie Gedankenäußerung ohne Selbstzensur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.