Jahresarchiv: 2007

Der 5 min Text

Dieser Text entsteht gerade in nur 5 Minuten. Ohne dass ich mir etwas ausgedacht habe, ausser eben diesem Zeitlimit gibt es eigentlich keinerlei Beschränkungen. Doch über was redet man, wenn man nur 5 min hat. Vielleicht sollte ich davon reden, wie wichtig es ist diese mir gegebenen 5 Minuten auszukosten...

Turnen die Zweite

Turne durchs Leben, turn durch die Welt, denn Turnen kannst du ohne Geld. – Nachdem ich jetzt zwei Wochen krank war und zwei mal Turnen aussetzen musste bin ich gestern wieder am Start gewesen. Matthias, mein Mitbewohner war auch mit. Insgesamt wars wieder echt cool. Hab bisschen was am Barren...

Turnen macht Spaß

Das neue Semester hat ja angefangen seit Montag und heute war ich beim Geräteturnen. Dieses Angebot gibt es vom Unisportzentrum der TU-Darmstadt. Es war total cool, nachdem Jahre her sind seit ich in der Schule mal bisschen (leider viel zu selten) geturnt habe da mitzumachen. Manche Dinge habe ich auch...

Versteckte Schönheit

„Dafür dass du scheiße aussiehst, bist du ziemlich hübsch.“ -moh- Analog zu: „Dafür, dass das ein Kleinwagen ist, ist er ziemlich geräumig.“

Erstaunlich, was man für alte Fundstücke entdeckt

Es ist doch verrückt. Da bloggt man ab und an und irgendwann stößt man auf einen Artikel, welchen man vor einiger Zeit mal geschrieben hat, aber man kann sich gar nicht wirklich daran erinnern, dass er im Blog steht. So ging es mir mit dem Blogeintrag Wie entwickelt man Kreativität?...

Der Nobelpreis ist in meinem Computer!

Ja wirklich. Meine Festplatte speichert Daten um Daten, ohne dass ich etwas davon merke. Lediglich wenn sie voll ist. Aber Dank Peter Grünberg, Wissenschaftler am Forschungszentrum Jülich können wir unsere Festplatten heute kleiner und immer kleiner Bauen, bzw. ihre Kapazität immer weiter erhöhen. Er war es der fast gleichzeitig aber...

Wir feierten ihn!

Ja, wir feierten ihn, den 3. Oktober.   Im Bild Greg, der coolste Schwede, den ich kenne. Er hat mit uns den 3. Oktober gefeiert. Wir hatten jede Menge Sport und Spaß.   In der Stadt sind wir dann noch Informatikern, hier im Bild Tuba und Jessie begegnet, die spontan...